Behandlung von Ketchupflecken bei Stoffen

Ketchupflecken sollten auf gar keinen Fall eintrocknen. Danach sind sie nur noch äußerst schwer zu entfernen. Also direkt nach dem Missgeschick den Ketchupfleck am besten mit warmer Seifenlauge behandeln. Alternativ kann man den Fleck vor dem eigentlichen Waschgang mit einem flüssigen Waschmittel behandeln. Auch möglich ist eine Behandlung des Fleckes mit einer Lösung aus Wasser und Glyzerin. Auch ein Einweichen mit Spülmittel kann schon den Ketchupfleck entfernen. Nach dem Einweichen einfach normal Waschen und der Fleck ist weg.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Weitere Tipps zur Behandlung von Flecken:

 

Alleskleberflecken entfernen Farbflecken entfernen Lackflecken entfernen Rotweinflecken entfernen
Baumharzflecken entfernen Fettflecken entfernen Lebensmittelfarbeflecken entfernen Rußflecken entfernen
Blaubeerflecken entfernen Filzstiftflecken entfernen Likörflecken entfernen Schokoladeflecken entfernen
Bierflecken entfernen Fruchtsaftflecken entfernen Lippenstiftflecken entfernen Schuhcremeflecken entfernen
Blutflecken entfernen Gemüseflecken entfernen Make Up-Flecken entfernen Schweißflecken entfernen
Bräunungcremeflecken entfernen Grasflecken entfernen Mayonnaiseflecken entfernen Senfflecken entfernen
Brandflecken entfernen Haarfarbeflecken entfernen Milchflecken entfernen Spinatflecken entfernen
Bratensauceflecken entfernen Honigflecken entfernen Milchbreiflecken entfernen Teeflecken entfernen
Butterflecken entfernen Jodtinkturflecken entfernen Nagellackflecken entfernen Teerflecken entfernen
Colaflecken entfernen Kaffeeflecken entfernen Obstflecken entfernen Tintenflecken entfernen
Curryflecken entfernen Kakaoflecken entfernen Ölflecken entfernen Tomatenflecken entfernen
Eigelbflecken entfernen Kaugummiflecken entfernen Ölfarbeflecken entfernen Urinflecken entfernen
Eiscremeflecken entfernen Konfitüreflecken entfernen Parfümflecken entfernen Wachsflecken entfernen
Eiweißflecken entfernen Kugelschreiberflecken entfernen Rostflecken entfernen