DIY - Anleitung für einen Untersetzer

Zum Vermeiden von Kratzern und Wasserflecken auf dem Wohnzimmertisch sind Untersetzer ideal. Eine moderne Interpretation aus cooler Neon-Kordel haben wir für euch ausprobiert und sind von dem Ergebnis begeistert. Mit der neuen DIY-Anleitung von stoffe.de zeigen wir dir nun, wie du einen Untersetzer aus jeder Polyesterkordel selbst häkeln kannst.
Zeitaufwand: 30 Minuten
Schwierigkeitsgrad: leicht ( Häkelgrundkentnisse notwendig)
 
 
DIY - Anleitung für einen Untersetzter DIY - Anleitung für einen Untersetzer
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Material

 

 

•5 m Polyesterkordel
•1 Häkelnadel 8,0 mm
•Feuerzeug
 
 

Beginn des Häkelns

 

 

DIY - Anleitung für einen Untersetzer

Forme eine Kordelschlaufe und häkle dann acht Luftmaschen.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Untersetzer häkeln

 

 

DIY - Anleitung für einen Untersetzer

Nachdem du die letzte Luftmasche gehäkelt hast, stichst du mit
der Häkelnadel in den Anfang der Luftmaschenkette ein und häkelst
nun in jede Masche zwei neue Maschen. So häkelst du immer weiter,
bis du das Ende der Kordel erreichst.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Fadenende anschmelzen

 

 

DIY - Anleitung für einen Untersetzer

Nachdem du die Kordel zu Ende gehäkelt hast, nimmst du das Feuerzeug
und schmilzt die Enden der Polyesterkordel an. Dann die Enden der Kordel
mit dem gehäkelten Untersetzer verkleben.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Untersetzer

 

 

DIY - Anleitung für einen Untersetzer

 

Fertig ist dein individueller Untersetzer, der total modern aussieht!
 
  • Kordel Maritim 1

    Kordel Maritim 1
    ab 1,19 €/m
    marineblau100%Polyester
  • Neon Kordel 3

    Neon Kordel 3
    ab 0,99 €/m
    orange100%Polyester
  • Kordel Maritim 2

    Kordel Maritim 2
    ab 1,19 €/m
    rot100%Polyester
  • Multicolor Kor...

    Multicolor Kordel 12
    ab 1,19 €/m
    Farbmix100%Polyester
  • Multicolor Kor...

    Multicolor Kordel 13
    ab 1,19 €/m
    Farbmix100%Polyester
Artikel pro Seite
Seite
  • 1