Nähanleitung - Herbstkette

Nähanleitung - Herbstkette

Du möchtest dein Outfit mit den neusten Trendfarben auffrischen oder bunte Akzente in deine graue Garderobe bringen? Bastel dir doch aus schlichtem Ripsband eine raffinierte Halskette. Wie groß und farbenfroh der Anhänger wird, entscheidest du selbst. Mit der neuen Nähanleitung von stoffe.de zeigen wir, wie das schnell und einfach geht!

 

 

 

Ripsband in verschiedenen Farben, je ca. 2 m

Brokatkordel, ca. 2 m
Textilkleber
Nadel und Garn
Schere

Schritt 1: Ripsband formen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Forme aus dem Ripsband einen kleinen Tropfen. Der Anfang des Bandes liegt dabei in der Spitze. Lege den Rest des Bandes mehrere Male um diese Form herum. Achte darauf, dass dabei jeder Tropfen etwas größer wird als der vorherige, am besten in gleichmäßigen Abständen.


Schritt 2: Ripsband zusammennähen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Nähe die Spitze des Tropfens mit Garn so zusammen, dass alle Lagen erfasst sind. Fixiere das Ende des Bandes unauffällig mit Textilkleber.


Schritt 3: Fixieren

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Fertige die übrigen Tropfen nach dem gleichen Prinzip an. Unterschiedliche Tropfengrößen machen die Kette interessanter. Ob die Kette symmetrisch oder asymmetrisch wird, ist dir überlassen.


Schritt 4: Tropfen zusammennähen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Nähe mit einem Stich alle Tropfen in der richtigen Reihenfolge zusammen. Fasse dabei an jeder Seite einen Silberring mit. Ziehe das Brokatband durch beide Ringe und verbinde die Enden mit einer Schleife. So entsteht eine doppelte Kette, deren Länge du einfach variieren kannst.

Fertig!