Strandwelt - Nähanleitung für ein Reisetäschchen

Strandwelt - Nähanleitung für ein Reisetäschchen

Auf einer Reise benötigt man viele kleine Dinge, wie Kleingeld, Ladekabel, Speicherkarten, Kosmetikutensilien..Ein kleines Täschchen ordnet das Chaos in deiner Reisetasche und ist super praktisch. Mit der neuen Nähanleitung von stoffe.de zeigen wir, wie du ein Täschchen aus Baumwollstoffen nähst, das dich auf all deinen zukünftigen Reisen begleitet. Näh von dem Täschchen doch gleich mehrere Versionen, dann hast du für alle Fälle immer ein passendes Täschchen daheim!
 
 
Kostenlose Nähanleitung für ein Reisetäschchen aus der Strandwelt von stoffe.de Kostenlose Nähanleitung für ein Reisetäschchen aus der Strandwelt von stoffe.de

 

Benötigte Materialien

 

 

•0,4 m Baumwollstoff oder andere gemusterte Webstoffe
•1 Reissverschluss 12 cm und/oder 22 cm
•Geodreieck oder Handmaß, Schere, Stecknadeln, Bügeleisen

 

Zuschneiden

 

 

Kostenlose Nähanleitung für ein Reisetäschchen aus der Strandwelt von stoffe.de

Schneide aus dem Baumwollstoff das Hauptteil viermal im Stoffbruch zu. Zudem benötigst du zweimal ein Rechteck mit den Maßen 2,5 x 4,5 cm für den „Reissverschluss-Stopper“.

 

Reissverschluss-Stopper vorbereiten

 

 

Kostenlose Nähanleitung für ein Reisetäschchen aus der Strandwelt von stoffe.de

Die Schnitteile „Reissverschluss-Stopper“ an den langen Seiten in der Mitte links auf links falten, mit den offenen Kanten an den Enden des Reißverschlusses positionieren und mit der Nähmaschine knappkantig absteppen. Fertig sind die Reissverschluss-Stopper!

 

Haupt- und Futterteil verbinden

 

 

Kostenlose Nähanleitung für ein Reisetäschchen aus der Strandwelt von stoffe.de

Dann eins der Hauptteile mit der rechten Seite nach oben auf den Tisch legen. Der Reißverschluss kommt mit der Oberseite nach unten an die obere Kante des Außenstoffes. Der Innenstoff wird mit der rechten Seite nach unten bündig darauf gelegt. Dann steppst du entlang der langen Kante, wo der Reissverschluss anstößt. Verwende dabei am besten den Reissverschlussfuß der Nähmaschine und achte darauf nicht zu nah am Reissverschluss zu nähen.

 

  Hinweis: Wir verwenden zur   Veranschaulichung einen   gemusterten Stoff für den   Außenstoff und einen   einfarbigen Stoff für den     Innenstoff.
 
 
 
Kostenlose Nähanleitung für ein Reisetäschchen aus der Strandwelt von stoffe.de

 

Haupt- und Futterteil verbinden

 

 

Kostenlose Nähanleitung für ein Reisetäschchen aus der Strandwelt von stoffe.de

Dann die eben genähte Naht bügeln!

 

Zweites Haupt- und Futterteil verbinden

 

 

Kostenlose Nähanleitung für ein Reisetäschchen aus der Strandwelt von stoffe.de

Für die zweite Seite gehst du genauso vor, wie im ersten Schritt:
Hauptteil wieder mit der rechten Seite nach oben, Reißverschluss mit der Oberseite nach unten an die obere Kante des Außenstoffes legen. Innenstoff mit der rechten Seite nach unten bündig darauf legen und dann an der langen Kante entlangsteppen, dabei am besten den Reissverschlussfuß der Nähmaschine verwenden. Naht wieder schön flachbügeln

 

Tasche formen

 

 

Kostenlose Nähanleitung für ein Reisetäschchen aus der Strandwelt von stoffe.de

Den Reissverschluss ein Stückchen (ca. 5 cm) öffnen. Nun die Hauptteile rechts auf rechts bündig aufeinanderlegen. Ebenso die Futterteile aufeinanderlegen und feststecken.

 

Tasche zusammensteppen

 

 

Kostenlose Nähanleitung für ein Reisetäschchen aus der Strandwelt von stoffe.de

Jetzt die Außenkanten des Täschchens zusammennähen und zwar mit einer Nahtzugabe von 1 cm. Am besten in der Mitte der langen unteren Kante des Futterteils anfangen und bis ca. 5 cm vor dem Nahtbeginn steppen. So lässt du eine Öffnung von ca. 5 cm Länge durch die du das Täschchen gleich wenden kannst.

 

Nahtzugabe zurückschneiden

 

 

Kostenlose Nähanleitung für ein Reisetäschchen aus der Strandwelt von stoffe.de

Die Nahtzugabe auf 0,5 cm zurückschneiden und die Nahtzugabe in der Rundung mit kleinen Knipsen einschneiden. Aufpassen, dass du nicht in die Naht schneidest. Bei der Wendeöffnung die Nahtzugabe stehen lassen.

 

Täschchen wenden

 

 

Kostenlose Nähanleitung für ein Reisetäschchen aus der Strandwelt von stoffe.de

Wende das Täschchen durch die Wendeöffnung.

 

Wendeöffnung per Hand schließen

 

 

Kostenlose Nähanleitung für ein Reisetäschchen aus der Strandwelt von stoffe.de

Nur noch die Wendeöffnung mit einem Leiterstich von Hand schließen. Dabei stichst du immer abwechselnd rechts und links nah an der Kante in die Wendeöffnung ein, sodass sich eine „Leiter“ bildet. Dann einfach am Faden ziehen und es bildet sich eine unsichtbare Naht!

 

Fertigstellen

 

 

Kostenlose Nähanleitung für ein Reisetäschchen aus der Strandwelt von stoffe.de

 

 

Das Futter in das Täschchen stecken und fertig ist dein praktischer Ordnungshelfer!

Viel Spaß!