Tannenbaum aus Filz

Tannenbaum aus Filz


In der Adventszeit möchtest du es gemütlich haben und dir die Natur in die Wohnung holen? Da ist ein Tannenbaum aus Filz eine schöne Variante, die vor allem auch nach längerer Zeit nicht nadelt oder andere Spuren hinterlässt. Mit der neuen Nähanleitung von stoffe.de zeigen wir, wie du einen dekorativen Tannenbaum aus Filz selbst nähst und damit deine Wohnung in der Adventszeit verschönerst.

 

Benötigte Materialien

 

 

•Passendes Nähmaschinengarn und Stickgarn
•Dekowatte

 

Schnittmuster vorbereiten

 

 

Drucke das Schnittmuster aus. Dann die Schnitteile entlang der Kanten ausschneiden. Es muss keine Nahtzugabe beachtet werden. Auch die Markierung in der Mitte ausschneiden.

 

Zuschneiden

 

 

Du benötigst vom dunkelgrünen und vom lindgrünen Bastelfilz jedes sternförmige Schnittteil einmal pro Tannenbaum. Aus den 0,5 m Bastelfilz bekommst du genug Schnitteile für drei Tannenbäume. Übertrage mit der Schneiderkreide auch die Markierung in der Mitte der Schnittteile. Das Dreieck benötigst du zweimal aus dunkelgrünem und zweimal aus lindgrünem Bastelfilz.

 

Garn für die Naht ausmessen

 

 

Wenn du die Schnittteile per Hand zusammennähst, musst du das Stickgarn vor dem Nähen ausmessen. Wir empfehlen den Faden so lang zuzuschneiden, dass er fünfmal quer über das jeweilige Schnittteil gelegt werden kann.

 

Tannenbaumteile nähen

 

 

Lege jeweils ein dunkelgrünes und ein lindgrünes Schnittteil der selben Größe aufeinander und nähe es an den Kanten zusammen. Entweder du nimmst dir etwas Zeit und nähst die Teile mit dem zuvor abgemessenen Stickgarn von Hand zusammen. Falls es schneller gehen soll, kannst du dies auch mit einer Nähmaschine machen. Bei beiden Varianten solltest du am Ende der Naht eine kleine Öffnung lassen.

 

Tannenbaumteile füllen

 

 

Durch diese Öffnung füllst du jetzt die Tannenbaumteile und schließt dann die Naht vollständig. Dies ist etwas einfacher, wenn du von Hand nähst.

 

Tannenbaumspitze nähen

 

 

Für die Tannenbaumspitze nimmst du jeweils zwei Dreiecke und nähst sie an den steilen Kanten aneinander. Lasse am Anfang der Naht den Faden ca. 10 cm überstehen, du brauchst ihn später noch.

 

Tannenbaumspitze füllen

 

 

Nun die Dreiecke mit etwas Dekowatte füllen. Mit dem zweiten Faden (vom zweiten Dreieckspaar) dann die Grundseite des Dreiecks halb zunähen.

 

Tannenbaumspitze nähen

 

 

Anschließend die beiden gefüllten Dreiecke aufeinanderlegen und in der Mitte aufeinander nähen. Einmal von der unteren Mitte bis zur Spitze und dann den Weg wieder zurück.

 

Tannenbaumspitze fertigstellen

 

 

Die restlichen offenen Kanten zunähen. Die Fäden treffen sich nun in der Mitte und können zusammengenäht werden.

 

Tannenbaumspitze annähen

 

 

Auf das kleinste sternförmige Tannenbaumteil nun die Tannenspitze aufnähen.

 

Tannenbaumteile verbinden

 

 

Jetzt hast du alle Teile für den Tannenbaum zusammen und musst die Tannenbaumteile nur noch zusammenfügen. Nimm einen ca. 40 cm langen Faden und fädle ihn in eine möglichst lange Nähnadel ein. Nimm den Faden doppelt und steche in das unterste Tannenbaumteile in der Mitte ein und steche bis nach oben durch, dann stichst du in das nächste Teil. Dies wiederholst du, bis du beim obersten Tannenbaumteil angekommen bist. Dort wendest du die Nährichtung und stichst so ein, dass  der Faden wieder in die Richtung aus der du kommst, zurückgeführt wirst. Wenn du am untersten Teil angekommen bist, zurrst du die Teile fest zusammen und machst drei bis vier Knoten in den Faden.

 

Tannenbaum fertigstellen

 

 

Das war es auch schon! Der Tannenbaum ist fertig und kann deine Wohnung ab sofort verschönern und dich auf Weihnachten einstimmen! Natürlich kannst du ihn nun auch noch schmücken oder mit Anhängern verzieren.

 

  • Produktgruppe

    • Garn
    • Nähzubehör
    Anwenden
  • Material

    • Baumwolle
    • Viskose
    Anwenden
  • Farbe

    • grün
    • Farbmix
    Anwenden
  • Motiv

    • Uni
    Anwenden
  • Verwendung

    • Bekleidung
    • Bettwäsche
    • Decken
    • Handtücher
    • Kissen/ Tagesdecken
    • Tischdekoration
    Anwenden
  • Stoffart

    • Filz
    Anwenden
  • Merkmale

    • dehnbar
    • standfest
    Anwenden
  • Oberfläche

    • leicht glänzend
    Anwenden
  • Griff

    • glatter Griff
    • weicher Griff
    Anwenden
  • Ausrüstung

    • farbecht
    Anwenden
  • Mehr Filter

SORTIEREN

  • Preis aufsteigend
  • Preis absteigend
  • Name A-Z
  • Name Z-A
  • Neuheiten
  • Bestseller
  • SORTIEREN
  • Preis aufsteigend
  • Preis absteigend
  • Name A-Z
  • Name Z-A
  • Neuheiten
  • Bestseller

Tannenbaum aus Filz

Anwenden
Zurücksetzen
Stoffe.de verwendet cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.