Häkelanleitung Topflappen

Einfach
Häkelanleitung Topflappen

Beschreibung

Du bist auf der Suche nach einer einfachen Häkelanleitung, die auch für Anfänger geeignet ist? Wie wäre es dann mit unserer kostenlosen Anleitung für Topflappen?! Die beiden Topflappen lassen sich in der Farbe deiner Wahl häkeln und schützen deine Hände so zuverlässig vor der Hitze von Töpfen und Backöfen! Natürlich lassen sich die Topflappen auch wunderbar verschenken, sodass du auch anderen eine Freude mit etwas Selbstgehäkelten machen kannst. Also warte nicht lange und bestell dir gleich die passende Wolle und leg los, dir deine eigenen Topflappen zu designen und zu häkeln! Natürlich findest du in unserem Shop auch die passenden Häkelnadeln und anderes Zubehör. Schau einfach weiter unten unter unsere Produktempfehlungen nach.

Das benötigst du:

Baumwolle Weiß
Baumwolle Weiß ca. 50 g, Lauflänge 50 g/ 125 m Schachenmayr Catania Uni
Baumwolle Rot
Baumwolle Rot ca. 50 g, Lauflänge 50 g/ 125 m Schachenmayr Catania Uni
Baumwolle Schwarz
Baumwolle Schwarz ca. 50 g, Lauflänge 50 g/ 125 m Schachenmayr Catania Uni

Maschenfolge

Mit fe Maschen häkeln, dabei ab der 2. Reihe nur in das hintere Maschen-Glied einstechen. Die erste Masche einer Reihe stets durch 1 Lftm ersetzen. Beim Farbwechsel die letzte Masche einer Farbe bereits mit der folgenden Farbe abmaschen (auch am Reihenende). Mit einzelnen Knäueln arbeiten und beim Farbwechsel die Fäden auf der Rückseite der Arbeit miteinander verkreuzen.


So geht's

1. Topflappen:

  • 20 ftm + 1 Ersatz-Lftm in Weiß anschlagen und wie folgt häkeln:
  • 1. Reihe: in Weiß 17 fe Maschen, 3 fe Masche in 1 Masche (=Mitte), 2 fe Masche
  • 2. Reihe: in Weiß 3 fe Maschen, 3 fe Maschen in die Mitte, 3 fe Maschen, die restlichen 15 Maschen für den Aufhänger stehen lassen
  • 3. Reihe: in Weiß 4 fe Maschen, 3 fe Maschen in die Mitte, 4 fe Maschen
  • 4. Reihe: in Weiß 5 fe Maschen, 3 fe Maschen in die Mitte, 5 fe Maschen. Sinngemäß so fortfahren, dabei in die Mitte stets 3 fe Maschen arbeiten und
  • ab der 5. Reihe stets 4 Reihen Schwarz und Weiß im Wechsel häkeln.
  • Für die roten Flächen in der 13. Reihe wie folgt arbeiten:
  • 5 Maschne Schwarz, 6 Maschen Rot, bis zur Mitte Schwarz und gegengleich enden.
  • Nach jeweils 8 Reihen die roten Flächen um 6 Maschen nach innen versetzen.
  • Nach 44 Reihen ab Anschlag mit 4 Reihen in Schwarz enden. Den Aufhänger an der gegenüberliegenden Ecke annähen.
  • Mit 1 Reihe fe Maschen mit Schwarz umhäkeln.

2. Topflappen:

  • ebenso häkeln, jedoch Schwarz und Weiß gegeneinander austauschen.