Kostenlose Nähanleitung für eine Kissenhülle mit Reissverschluss bei stoffe.de.
Du möchtest deinem Wohnzimmer einen neuen Look verpassen? Ganz einfach geht das mit neuen Kissenhüllen für deine alten Kissen. Wir haben tausende Dekostoffe im Sortiment, die mit vielen verschiedenen Motiven bedruckt oder bestickt sind. Da findest du bestimmt einen Stoff, der dir gefällt. Mit der neuen Nähanleitung von stoffe.de zeigen wir, wie du eine Kissenhülle mit Reissverschluss ganz einfach nähen kannst.
 
 
Nähanleitung für ein Kissen mit Reissverschluss Nähanleitung für ein Kissen mit Reissverschluss
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Material

 
•0,5 m Dekostoff ( für ein Kissen mit den Maßen  35x35 cm)
•0,8 m Dekostoff (für ein Kissen  mit den Maßen 60x60 cm)
•0,5 m Reissverschluss-Meterware in passender Farbe
Garn in passender Farbe
•Stoffschere, Maßband, Stecknadeln
 
 

Zuschneiden

 

 

Nähanleitung für eine Kissenhülle mit Reissverschluss

Miss die Breite und Höhe deines Kissens aus und notiere dir die Maße. Für den Zuschnitt musst du nun folgende Maße berechnen:
Höhe = Höhe des Kissens + 3 cm
Breite = Breite des Kissens + 3 cm
Schneide dieses Stoffteil nun zweimal zu.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Reissverschluss zuschneiden

 

 

Nähanleitung für eine Kissenhülle mit Reissverschluss

Entscheide, an welcher Seite der Reissverschluss eingesetzt werden soll und schneide die Reissverschluss-Meterware passend zu. Falls du nur noch einen Rest Reissverschluss hast, musst du vielleicht noch den passenden Schieber dazu kaufen. Der Reissverschluss sollte 8 cm kürzer als die Seitenlänge zugeschnitten werden, damit an den Seiten noch etwas Naht stehen bleibt.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Naht steppen,versäubern und bügeln

 

 

Nähanleitung für eine Kissenhülle mit Reissverschluss

Versäubere alle Kanten der beiden Stoffteile entweder mit einer Overlockmaschine oder einem schmal eingestellten Zickzackstich. Dann steppe die Naht, an der du den Reissverschluss einnähen möchtest, an jedem Ende je 4 cm zusammen. In den Schlitz wird gleich der Reissverschluss eingesetzt.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Reissverschluss einnähen

 

 

Nähanleitung für eine Kissenhülle mit Reissverschluss

Stecke den Reissverschluss so auf die eben genähte Naht, dass die Zähnchen zur Oberseite des Stoffes zeigen. Setze dann einen Reissverschlussfuß in deine Nähmaschine ein.
Steppe nun die rechte Seite des Reissverschlusses und dann die linke Seite des Reissverschlusses fest. Benutze dafür passendes Garn.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Kissen schließen

 

 

Nähanleitung für eine Kissenhülle mit Reissverschluss

Lege nun die Stoffteile rechts auf rechts ( schöne Seite auf schöne Seite) und steppe mit 1,5 cm Nahtzugabe an der Kante der drei noch offenen Seitenkanten entlang. Sichere Anfang und Ende der Naht mit Vor- und Zurücknähen (Verriegeln).
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ecken abschneiden

 

 

Nähanleitung für ien Kissenhülle mit Reissverschluss

Damit die Ecken schön ausgeformt werden, schneidest du am besten die Nahtzugabe in den Ecken schräg ab.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Fertig ist das neue Kissen!

 

 

Nähanleitung für eine Kissenhülle mit Reissverschluss

 

 

Kissenhülle wenden und fertig!
Im Nu hast du eine neue Kissenhülle, die du Waschen und immer wieder verändern kannst!
Näh doch am besten gleich zwei oder drei verschiedene Hüllen, die du dann immer mal auswechseln kannst!
 
Viel Spaß!

 

Merken
Stoffe.de verwendet cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.