Kostenlose Nähanleitung für einen Leseknochen von stoffe.de

Nähanleitung Leseknochen

Schwierigkeitgrad: mittel

Falls du öfter an Verspannungen im Nacken leidest, weil du beim Lesen oder Fernsehen den Kopf nirgendwo abstützen kannst, haben wir was für dich:
Der Leseknochen ist ideal, denn den kannst du sowohl als Nackenstütze, als auch als Standhilfe für dein Buch oder Tablet verwenden. Mit unserer neuen Nähanleitung zeigen wird dir, wie du einen 40 cm langen und 20 cm hohen Leseknochen ganz einfach nähen kannst.

Schnittmuster zusammenkleben


Drucke das Schnittmuster in Originalgröße aus und schneide es dann an den Schneidelinien auseinander.

Zuschnitt


Schneide das Schnittteil dreimal aus den gewünschten Stoffen aus, die Nahtzugaben sind im Schnitt enthalten. Du kannst drei Teile aus gemusterten Stoffen zuschneiden, oder einfarbige und gemusterte Stoffe kombinieren. Ganz, wie es dir gefällt! Markiere dir mit einem kleinen Schnitt den Stoffbruch, denn genau an diesem Punkt musst du später mit der Naht beginnen und enden.

Zusammennähen


Jetzt musst du nur noch die drei Schnitteile zusammennähen. Fange mit zwei Teilen an und lege sie rechts auf rechts. Stecke sie an der Kante mit Nadeln zusammen. Die Nadeln steckst du am besten horizontal zur Kante fest.


Dann mit 1 cm Nahtzugabe an der Kante entlangsteppen und den Anfang und das Ende der Naht verriegeln. Beginne jeweils auf der Hälfte der Länge der kurzen Kante. Ende der Naht ist auf der anderen Seite wieder bei der Hälfte der Länge der kurzen Kante.


Anschließend das dritte Teil gleichermaßen annähen.


In der dritten Naht lässt du in der Mitte eine ca. 5 cm lange Wendeöffnung.

Die Nahtzugabe an der Mitte der kurzen Kante, dort wo die drei Teile aufeinander treffen, solltest du schräg einschneiden. Dann formt sich die Stelle besser.

Wenden und Füllen


Wende die Hülle des Leseknochens und stopfe den Knochen mit Füllwatte, bis er schön prall gefüllt ist.

Wendeöffnung zunähen


Stecke die Wendeöffnung mit Stecknadeln zu und nähe die Öffnung dann mit einem Leiterstich zusammen.

Dabei stichst du immer abwechselnd rechts und links nah an der Kante in die Wendeöffnung ein.

Fertig ist dein Leseknochen!

download
Stoffe.de verwendet cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.