Nähanleitungen für Dekorationen

Dekorationen, die schnell selbst gemacht sind und dabei ganz deinem individuellen Geschmack entsprechen, findest du hier. Viele der Nähanleitungen sind für jede Gelegenheit geeignet, wenn du einfach einen anderen Stoff wählst, als in unserem Beispiel gezeigt. Deiner Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt! Mit unseren detaillierten Nähanleitungen kannst du Dekorationsobjekte wie einen bunten Teller aus Stoffresten oder einen Obstkorb aus Kordeln spielend leicht selbst gestalten. Wir zeigen dir auch gleich, welcher Stoff für dein Projekt am besten geeignet ist.
 
 
 

Mit einem individuellen Raffrollo kannst du für einen echten Hingucker in deiner Wohnung sorgen! Und du kannst deinen Lieblingsstoff passend zu Kissen oder den Sofapolstern aussuchen. So entsteht ein harmonisches Gesamtbild in deiner Wohnung, was genau deinem Geschmack entspricht. Die kostenlose Nähanleitung für das Raffrollo zeigt dir, wie du das Raffrollo ohne großen Aufwand leicht selbst gestalten kannst - und dafür sind neben Stoff und Kordel auch nur noch ein günstiges Raffrolloband und eine Holzlatte aus dem Baumarkt notwendig!
 
 
 
 
 
Hier findest du eine kostenlose Nähanleitung für eine Wimpelkette, mit der du jede Menge Variationen ausprobieren kannst. Unser Beispiel zeigt dir eine Wimpelkette mit einem klassischen Wintermuster, einem Schneemann. Damit ist sie perfekt als Dekoration zu Weihnachten geeignet. Aber du kannst natürlich jedes Muster deiner Wahl ausprobieren. Mit den richtigen Stoffen, am Besten von stoffe.de, ist jede erdenkliche Variation möglich. So kann man selbst den kalten Wintertagen etwas abgewinnen.
 
 
 
 
 
 
Zum schönsten aller Feste ein herrlich strahlender Baum. Mit unserer Nähanleitung für einen Adventsbaum strahlen nicht nur die Kerzen vom Weihnachtsbaum. Auch deine Festtagsdekoration wird strahlen, wenn dieser festlich gestaltete Adventsbaum darunter ist. Dieser Baum wir einige Blicke fangen und für Aufsehen sorgen. Und das schönste ist, es ist nicht schwierig ihn zu kreieren. Wie immer bei unseren Nähanleitungen, bist du auch hier frei in der Gestaltung. Farben und Stoffe kannst du dir hier auf stoffe.de selbst aussuchen und dem Baum so persönliche Akzente geben.
 
 
 
 
 
Nichts ist wichtiger in den kalten Wintertagen, als ein kuscheliger Ort. Unsere kostenlose Nähanleitung für eine Kuscheldecke zeigt dir, wie du dir dein gemütliches Plätzchen selber schaffst. Diese Decke hält dich nicht nur warm, sondern fügt sich auch noch dekorativ in deine vier Wände ein. Kein reines Nutzobjekt, sondern ein Hingucker. Du kannst das Aussehen der Kuscheldecke natürlich frei gestalten, so dass sie in wirklich jeden Raum und perfekt zu deiner Inneneinrichtung passt. Es ist auch gar nicht kompliziert. In einfachen Handgriffen hast du dir diese Decke zusammengenäht und den kuscheligen Winterabenden steht nichts im Wege.
 
 
 
 
 
Wer kennt das nicht: Die erste eigene Wohnung ist eingerichtet, aber der IKEA-Einheitslook ist doch irgendwie ungenügend. Unsere kostenlose Nähanleitung für einen individuellen Lampenschirm zeigt dir, wie du aus schwedischem Schick deinen eigenen Stil kreierst. Grundlage für diese Nähanleitung ist ein typischer Lampenschirm, den man im schwedischen Möbelhaus erwerben kann. Nur diesen wird niemand als solchen erkennen, wenn du damit fertig bist. In einfachen Handgriffen kannst du den Lampenschirm ganz nach deinen eigenen Wünschen gestalten. Das ist dann deine eigene Inneneinrichtung.
 
 

 
Was man aus Kordeln alles gestalten kann! Das zeigt dir unsere Nähanleitung für einen Kordelkorb. Mit einfachen Mitteln und Handgriffen kannst du so einen herrlichen Deko-Korb zaubern. Dieser eignet sich dann als idealer Aufbewahrungsort für allerhand Sachen. Nicht nur Obst sieht in diesem besser aus, als in einer einfachen Schale. In der Gestaltung kannst du dabei vollkommen frei agieren. Mit Kordeln verschiedener Art oder anderen Farben, die du bei stoffe.de findest, kannst du den Kordelkorb passend zu allen Anlässen kreieren.
 
 
 
 
 
Eier sind das klassische Element der Dekoration zu Ostern und unsere Nähanleitung für Filzeier gibt dem Thema einen modernen Look. Die Filzeier in frühlingsfrischen Farben kannst du mit Knöpfen, Bändern und Borten ganz nach deinem Geschmack verzieren. So wird jedes Ei zu einem Unikat! Auch, um zusammen mit Kindern zu basteln, eignen sich die Filzeier ideal, denn du brauchst zum Nähen keine Nähmaschine!
 
 

 
 

 

Diese Nähanleitung für eine Ostergirlande ist so simpel zu nähen, dass mehr Zeit bleibt sich an ihrem Anblick zu erfreuen. Wir haben die Girlande passend zu Ostern mit Ostereiern verziert, du kannst aber die Dekoelemente selbst gestalten. Vielleicht möchtest du lieber kleine Häschen oder Küken aus Filz ausschneiden? Mit unserer Idee für die Filzgirlande stehen dir alle Möglichkeiten offen!

 

 

 

 

 

 

Nähanleitung Rüscheneier als Osterdekoration Rüscheneier als Osterdekoration
 
Ein leeres Osterkörbchen ist nur traurig. Daher zeigen wir dir mit unserer kostenlosen Nähanleitung für Rüscheneier als Osterdekoration, wie du dieses traurige Bild vermeidest. Jedes Osterkörbchen sieht besser aus mit diesen Rüscheneieren und sie sind in einfachen Schritten gemacht. Die Rüscheneier kannst du aber nicht nur für das Osterkörbchen nutzen. Auch als kleines Present zu Ostern können sie dienen. Oder du legst sie einfach ganz dekorativ aus. So erhält jeder Raum einen wunderschönen Touch von Osterdekoration, ohne dass man zu dick aufträgt.
 
 
 
 
 
Beim fröhlichen Eiersuchen ist auch das Versteck wichtig. Das sollte nicht nur schwer zu entdecken sein, sondern auch schön dekoriert. Mit unserer kostenlosen Nähanleitung für ein Osterkörbchen gelingt dir beides. Damit kannst du ein süßes Osternest kreieren und es mit bunten Eiern schmücken. In einfachen Schritten zeigen wir dir, wie du ein Utensilo zu einem sehr dekorativen Osterkörbchen umfunktionierst. Dieses kannst du auch einfach als kleinen Geschenkkorb zu Ostern verwenden. Auf jeden Fall kannst du hier deiner Phantasie freien Lauf lassen und eine herrliche Dekoration zu Ostern gestalten.
 

 
 
 
Ein paar wenige Stoffreste und schon kann man einen wundervollen Dekoteller zaubern. Unsere kostenlose Nähanleitung für einen bunten Teller zeigt dir Schrit für Schritt, wie das geht. So kannst du auch dem letzten Fetzen Stoff noch einen dekorativen Sinn geben. Bunt ist dabei das Programm. Keine Sorge, ob die Stoffreste zusammen passen, das soll so sein. Wenn es dir nicht gefällt kanst du aber auch bei stoffe.de ein paar Stoffreste zusätzlich bestellen und den bunten Teller ganz nach deinen Vorstellungen gestalten.