Handpuppe Häschen nähen

Einfach
icon
Häschen Handpuppe nähen

Beschreibung

Niedlicher wird es nicht! Diese Handpuppe bringt jedes Kind zum Lächeln. Das Häschen ist nicht nur als Handpuppe geeignet, denn durch das festere Filz bleibt sie gut stehen und kann als Deko hingestellt werden. Lade dir das kostenlose Schnittmuster herunter und nähe das Häschen in nur einigen Schritten selbst.

Das benötigst du:

Filz
Filz 2mm in wollweiss oder anderen Farbe nach Wunsch Filz
Zierstichgarn
Zierstichgarn Zierstichgarn
Zierstichgarn
Zierstichgarn Zierstichgarn
Nähgarn
Nähgarn farblich passend Nähgarn
Stecknadeln
Stecknadeln Stecknadeln
Schneiderkreide
Schneiderkreide oder Stoffmarker Markierhilfen
Stoffschere
Stoffschere Schneiderscheren
Deine Nähmaschine
Deine Nähmaschine Nähmaschinen

Schnittmusterteile Handpuppe zuschneiden:

Versuche die Teile so sauber wie möglich zuzuschneiden. Dein Projekt wird nicht gewendet und deswegen sind deine Schnittlinien auch im Endresultat zu sehen.

  1. Körperteil 2x zuschneiden aus mintgrünem Filz
  2. Ohr 2x zuschneiden aus mintgrünem Filz
  3. Inneres Ohr 2x zuschneiden aus wollweißem Filz

So geht's:

  1. Zuerst nähst du mit der Hand ein Gesicht auf dein Häschen. Für die Nase nutzt du rosa Zierstichgarn und für den Mund und die Augen schwarzes Zierstichgarn.
  2. Nähe die inneren Ohren auf den äußeren Ohren mit einem Zickzackstich oder einem anderen Versäuberungsstich fest.
  3. Lege die Ohren zwischen die Körperteile und stecke sie an der richtigen Stelle fest. Achte darauf, dass die inneren Öhrchen nach vorne zeigen und du das Gesicht auf der Vorderseite hast.
  4. Nähe jetzt die Teile entlang der Kante mit ein Stich nach Wunsch zusammen. Nur die geraden Kanten behältst du offen.


Bettys Nähtipp

Bettys Tipp

Diese Handpuppe ist eine super Anleitung, die Kinder auch schon selbst gestalten können. Der Hase kann auch prima mit Handstichen genäht werden und das Gesicht kann mit Textstiften gemalt werden.